Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Willkommen beim

Deutschen Mieterbund Esslingen-Göppingen e.V.

Mit Beratungsstellen in Esslingen, Göppingen, Nürtingen, Ostfildern, Geislingen und  Kirchheim/Teck

Deutscher Mieterbund Esslingen-Göppingen e.V.

Bürozeiten:
Montag bis Freitag:    8:30 -12:30 Uhr

Beratungszeiten in Esslingen:
Montag u. Donnerstag:    16:00-18:00 Uhr
Dienstag u. Mittwoch:        9:00-12:00 Uhr

 

Neuer Mietspiegel für Esslingen

Mieten steigen um 11 Prozent in zwei Jahren

Der neue Mietspiegel der Stadt  Esslingen zeigt: Mieter müssen beträchtlich mehr fürs Wohnen bezahlen. In den letzten beiden Jahren sind die Mieten um über elf Prozent angestiegen. Udo Casper, Vorsitzender des Mieterbunds Esslingen-Göppingen fordert daher nicht nur mehr Wohnungsbau: "Esslingen braucht eine wirksame Mietpreisbremse." Mehr erfahren

Neue Beratungsstelle in Geislingen

Mieterberatung im Mehrgenerationenhaus

„Wir bieten unseren Mitgliedern kurze Wege zu ihrem Recht. Ab dem 6. Dezember 2017 können Mieter, die in Geislingen und Umgebung wohnen, immer mittwochs zwischen 12.00 und 14.00 Uhr zur Lösung ihrer Wohnungsprobleme ins Mehrgenerationenhaus in der Schillerstraße kommen“, erklärte Udo Casper, Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes Esslingen-Göppingen. Mit der Eröffnung der neuen Beratungsstelle in Geislingen wird das Beratungsnetz des Vereins engmaschiger. In insgesamt sechs Beratungsstellen finden 2000 Mieter jährlich Hilfe und Unterstützung. Termine können unter der Telefonnummer 07161 74203 oder per E-Mail vereinbart werden. mehr erfahren

Verbessern, nicht abschaffen!

CDU-Abgeordneter Hinnrich gegen Mietpreisbremse

Der Deutsche Mieterbund Esslingen-Göppingen kritisierte die Aussagen des Nürtinger CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich zur Mietpreisbremse scharf. Wenn es tatsächlich die Absicht der Jamaika-Koalitionäre sein sollte, die Miepreisbremse „still zu beerdigen“, sei dies der denkbar schlechteste Start der Jamaika-Koalition, erklärte Udo Casper, Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes Esslingen-Göppingen

 

  

Änderung der Maklerprovision (Bestellerprinzip) in einem Video kurz erklärt mehr...